Suche
  • Schröder Immobilien

Formvorschrift Mietvertrag


Schriftform:

Vermieter und Mieter einigen sich und unterzeichnen den Mietvertrag.


konkludentes Handeln:

Konkludentes (schlüssiges) Handeln wäre der Fall, wenn der Vermieter bspw. einen Schlüssel zu Wohnungsbesichtigung abgibt und der Mieter einzieht und die ortsübliche Vergleichsmiete zahlen würde.


Mündlich:

Vermieter und Mieter einigen sich mündlich auf ein Mietverhältnis. -> Nicht zu empfehlen, da im Ernstfall Vereinbarungen nur schwer bewiesen werden können.


Bei Abschluss eines befristeten Mietvertrages für einen längeren Zeitraum als 1 Jahr, Staffelmietvereinbarung und Indexmietvereinbarung ist die Schriftform erforderlich. Bei einer Mitteilung des Befristungsgrundes in einem Zeitmietvertrag ist ebenfalls die Schriftform vorgeschrieben.



10 Ansichten

Dominik Schröder

Inhaber

Tel.

Fax.

06826 - 8170 286

Mitgliedschaft

Haus&Grund Saarland.png

Firmengruppe

Qualifikationen

Immobilienkaufmann (IHK)

images.png
Unknown.png
Screenshot at Mar 24 11-50-52.png
Screenshot at Mar 18 22-31-58.png